Tagungsreihe: Ägyptologische Binsen-Weisheiten

Ägyptologische „Binsen“-Weisheiten IV

Hieratisch des Neuen Reiches

Montag bis Dienstag, 9.-10. Dezember 2019

Wir freuen uns, Sie zu den Ägyptologischen „Binsen“-Weisheiten IV in Mainz einladen zu können.

Zurzeit bearbeiten wir im AKU-Projekt intensiv das Hieratische der 18. Dynastie sowie das Verwaltungshieratische der 19.–20. Dynastie. Beide Teilbereiche bieten unterschiedliche Herausforderungen, die wir bei unserer Tagung mit unseren Fachkolleginnen und -kollegen ausführlich diskutieren wollen. Daher freuen wir uns über Beiträge zum Hieratischen des Neuen Reiches mit einem Fokus auf Akteure, Formen und Funktionen. Vorträge können in Deutsch, Englisch oder Französisch gehalten werden. Geplant sind 20–30 min. Redezeit plus Diskussion. Eine Publikation der Beiträge ist wiederum vorgesehen.

Veranstaltungsort

Plenarsaal der Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Straße 2
D-55131 Mainz
www.adwmainz.de
Interaktive Karte

Haltestellenanordnungen Bus und Straßenbahn

 

Ägyptologische „Binsen“-Weisheiten III

Formen und Funktionen von Edition und Paläographie altägyptischer Kursivschriften

Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die entspannte und zugleich diskussionsfreudige Atmosphäre!

Die Tagung setzte zwei vorangegangene Treffen fort, die im April 2011 und März 2013 in Mainz stattfanden und deren Beiträge in einem gemeinsamen Sammelband 2015 (Direktlink zur PDF-Version) publiziert wurden. Ging es in der ersten Initiativtagung noch um „Neue Impulse für die Wissenschaft von den hieratischen Handschriften“ und in der zweiten um das Spektrum der „Phasen, Formen und Funktionen der altägyptischen Handschrift“ sollte es in der geplanten Tagung 2016 nun um methodische Fragen und Entwicklungen im Bereich der Editorik und Paläographie von handschriftlichen Quellen gehen. Dabei sind sowohl hieratische und demotische als auch kursivhieroglyphische Texte gemeint, wobei analoge und digitale Wege sich ergänzen und interdisziplinäre Ansätze der Handschriftenforschung einfließen.

Ziel der Tagung war es, im internationalen Austausch Erfahrungen zu sammeln und Zukunftsperspektiven zu entwickeln, um wegweisende Standards für die ägyptologische Handschriftenforschung zu diskutieren und die internationale und auch fächerübergreifende Zusammenarbeit zu befördern.

 

Ägyptologische „Binsen“-Weisheiten II

Von Früh bis Spät: Hieratisch. Phasen, Formen und Funktionen der altägyptischen Handschrift

 

Ägyptologische „Binsen“-Weisheiten I

Neue Impulse für die Wissenschaft von den hieratischen Handschriften