Tagungen und Workshops

Workshops

29.-30.10.2018: Herausforderungen bei der Analyse von Alten Schriften im Digitalen Zeitalter (HAASDZ18)
Kooperation von
Hubert Mara (Interdisziplinäres Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) / Forensic Computational Geometry Labratory, Universität Heidelberg)
Christian Prager (Textdatenbank und Wörterbuch des Klassischen Maya (Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und Künste in Düsseldorf)
Svenja A. Gülden (Altägyptische Kursivschriften – AKU)
Mathematikon • Konferenzraum • Im Neuenheimer Feld 205 • 69120 Heidelberg
14.03.2017: „Ramsès meets AKU“
Workshop mit Dr. Stéphane Polis (Universität Liège, Belgien)
13.12.2016: Vortrag von Dr. Dimitri Laboury (Universität Liège, Belgien)
„Painters and Painting Practices in the Theban Necropolis during the 18th Dynasty“
18:15 Uhr, Seminarraum 00-305/9, Hegelstr. 59, 55122 Mainz (Münchfeld). Abstract
13.12.2016: Workshop mit Dr. Dimitri Laboury (Universität Liège, Belgien)
„Reading and readability of recorded information in the context of artistic production in Ancient Egypt. The case of the Nobles Tombs of the 18th dynasty in the Theban Necropolis“. Seminarveranstaltung für Masterkandidat(inn)en, Doktorand(inn)en und Mitarbeiter(inn)en der Ägyptologie. Abstract
10:15-11:45 Uhr, Seminarraum 00-309, Hegelstr. 59, 55122 Mainz (Münchfeld)
20.06.2016: Vortrag von Dr. Stephen Quirke (University College London)
„Living forever, from today: aspect – epithet – script“
18:15 Uhr, Seminarraum 00-305/9, Hegelstr. 59, 55122 Mainz (Münchfeld)