U. Verhoeven, Das frühsaitische Totenbuch des Monthpriesters Chamhor C
U. Verhoeven, Das frühsaitische Totenbuch des Monthpriesters Chamhor C
Erster Beitrag in Hieratic Studies Online: S. A. Gülden, Ein „nouveau Möller“?
Erster Beitrag in Hieratic Studies Online: S. A. Gülden, Ein „nouveau Möller“?
Publikation: Ägyptologische ‚Binsen‘-Weisheiten I–II
Publikation: Ägyptologische ‚Binsen‘-Weisheiten I–II
Arbeitsbereich Ägyptologie
Arbeitsbereich Ägyptologie

 

13.09.2017: Sammelband Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 4 online verfügbar
Mit einem Beitrag von Svenja A. Gülden, Celia Krause und Ursula Verhoeven: „Prolegomena zu einer digitalen Paläographie des Hieratischen“. Der gesamte Band ist unter der URN urn:nbn:de:hbz:38-77742 verfügbar.
Das Langzeitvorhaben „Altägyptische Kursivschriften“ der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz sucht zum 1. Oktober zusätzlich eine Wiss. Hilfskraft mit Abschluss, Bewerbungsschluss ist der 1. September 2017. AUSSCHREIBUNG 2 (PDF)
Das Langzeitvorhaben „Altägyptische Kursivschriften“ der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz sucht zum 1. Oktober 2017 eine Wiss. Hilfskraft ohne Abschluss; Bewerbungsschluss ist der 1. September 2017. AUSSCHREIBUNG (PDF)
Mit einem Beitrag von Svenja A. Gülden, Celia Krause und Ursula Verhoeven: „Prolegomena zu einer digitalen Paläographie des Hieratischen“
23.03.2017: Beiträge zum Alten Ägypten Band 7 im Orientverlag erschienen
„Das frühsaitische Totenbuch des Monthpriesters Chamhor C“ von Ursula Verhoeven (unter Mitarbeit von Sandra Sandri)
Der Tagungsband der ersten beiden internationalen Konferenzen „Ägyptologische ‚Binsen‘-Weisheiten I- II“ unter der Herausgeberschaft von Univ.-Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen ist jetzt dauerhaft online über die Mainzer Plattform Gutenberg Open verfügbar. (Direktlink zur PDF-Version)

 

Kontakt